Berufsbildungstag am Fallsteingymnasium

Am Mittwoch, den 07.05.2014 fand der Berufsinformationstag im Fallsteingymnasium Osterwieck statt, an dem viele regionale Unternehmen teilnahmen. Die Schüler der 9.-12. Klassen hatten ab 17:00 Uhr die Möglichkeit sich die verschiedenen Berufe anzusehen und erklären zu lassen. Auch wir, die Volksbank Börßum-Hornburg eG, waren vertreten und präsentierten das Ausbildungsangebot.

Erste Berührungsängste bereiteten den Schülern die hohen Anforderungen, die in Banken gestellt werden. Viele gehen noch heute davon aus, dass Abitur und eine 1 in Mathe Pflicht seien und machten sich daher wenig Hoffnung, im Bereich der Finanzdienstleistungen zu arbeiten.

Die Schüler waren überrascht was eigentlich hinter dem Beruf des Bankkaufmannes steckt und welche Anforderungen wirklich gestellt werden. Eine große Erleichterung war, als sich herausstellte, dass das Abitur nicht Pflicht sei und dass auch keine Spitzennoten für den Beruf erforderlich sind.

Aufmerksamkeit erregte vor allem das hohe Gehalt für Azubis und die begleitenden Schulungen, die durch TopStart stattfinden. Auch die Vielseitigkeit der Abteilungen und die verschiedenen Weiterbildungsmöglichkeiten stießen auf Interesse.

Die Schüler fanden es hilfreich, dass sie sich mit einem Azubi über die Ausbildung in unserem Hause austauschen und ihre Fragen stellen konnten. Auf diese Weise wurden einige Ängste aus dem Weg geräumt. Um einen ersten Einblick in das Berufsbild zu erhalten, bietet die Volksbank Börßum-Hornburg eG Praktikumsplätze an. Bei Fragen können Sie sich gern an unsere Azubis und die Ausbildungsabteilung wenden.