Landessieger beim Jugendmalwettbewerb

Preisübergabe in der Volksbank Börßum-Hornburg eG

Die Gewinner des 46. Internationalen Jugendmalwettbewerbs im Geschäftsgebiet der Volksbank Börßum-Hornburg eG wurden bereits am 14.03.2016 prämiert.
Die jeweils besten Arbeiten zu dem Thema „Fantastische Helden und Echte Vorbilder – Wer inspiriert Dich?“ qualifizierten sich für den Landeswettbewerb.

Die Volksbank Börßum- Hornburg eG konnte sich in diesem Jahr über drei Gewinner auf Landesebene freuen.

Cara Haladuda aus der 2. Klasse der Clemens Schule Hornburg hat mit ihrem Bild „Die Superkrankenschwester“ den 5. Platz in der Altersgruppe 1 erzielt und gewann einen Geldpreis in Höhe von 75,00 Euro.

Lilly Häusler aus der 7. Klasse der Thomas Mann Schule belegte mit ihrem Bild „Mit Leichtigkeit zur Hilfe eilen“ den 4. Platz in der Altersgruppe 4 und erhielt einen Geldpreis in Höhe von 75,00 Euro.

Ekaterina Friesen aus der 9. Klasse des Fallstein-Gymnasiums-Osterwieck hat mit Ihrem Bild „Katniss Symbol der Tapferkeit“ einen Förderpreis in der Altersgruppe 4 erzielt und gewann einen Geldpreis in Höhe von 50,00 Euro.

Zusätzlich erhielten die drei Künstler ihr Siegerbild als Acryl-Urkunde.

Die Preise wurden überreicht von Vorstandssprecher Christian Müller und Jugendmarktleiter Patrick Nickel.